Maßnahmen zum Coronavirus (COVID-19), Stand 17.03.20

Liebe Mitglieder und Gäste,

in der gesamten Bundesrepublik werden aktuell weitreichende Einschränkungen in den verschiedensten Bereichen des öffentlichen Lebens vorgenommen mit dem Ziel, das Risiko für die Allgemeinheit zu senken.

Am Sonntag, 15. März 2020, hat die Landesregierung als weitere Vorsichtsmaßnahme beschlossen, die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee ab Montag, 16. März für Touristen zu sperren. Am Dienstag, 17. März 2020, wurde u.a. als weitere Maßnahme der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen (drinnen und draußen) untersagt.

Aus vollem Verantwortungsgefühl unseren Mitgliedern, Gästen und Mitarbeitern gegenüber unterstützt der Golfpark Fehmarn diese Vorkehrung und schließt die komplette Golfanlage bis einschließlich 19. April 2020.

Das Sekretariat wird zu den normalen Öffnungszeiten (Mittwoch-Sonntag, 10-16 Uhr) bis auf weiteres im Home Office Betrieb arbeiten. Sie erreichen uns wie gewohnt per Telefon, Fax und E-Mail.

Wir hoffen sehr, dass wir unsere Golfanlage bald wieder für Sie öffnen können. Wir werden die Golfanlage auch während der Schließung weiter pflegen und unsere Greenkeeper werden alles dafür tun damit sich der Platz zur Saisoneröffnung in einem tollen Zustand präsentiert.

Der Golfpark Fehmarn nimmt die aktuelle Lage sehr ernst und wir bedauern die Ihnen dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten. Die Gesundheit von uns allen hat zu jeder Zeit oberste Priorität.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund.